Dem Wort Gottes auf der Spur

image

In den Sonntagslesungen der Wochen vor Ostern hören wir Erzählungen aus dem Alten Testament vom Weg Gottes mit den Menschen, zum Beispiel über Noah oder über Mose, der die 10 Gebote empfängt sowie über Abraham, der bereit ist, seinen Sohn Isaak zu opfern. Diese biblischen Erzählungen können uns anregen, nach Gottes Weg mit uns heute zu fragen und gemeinsam auf Ostern zuzugehen. Sie sind dazu eingeladen, sich in der diesjährigen Fastenzeit regelm…

Meldungen

„Brauchen wir heute noch Ordensleute?“

Vortrag von Pater Dr. Peter Willi (FSO) im Februar

Weltgebetstag der Frauen

Gottesdienst am 6. März, 19.00 Uhr in der evang. Kirche

Zwei Termine der "Frauen am Dom"

Herzliche Einladung an interessierte Frauen

Suppenküche ab 15. Januar 2015

Bisher war es Praxis, dass die Essensausgabe für Obdachlose und Bedürftige bei den Pallottinern/Wiesbadener Str. erfolgte. Durch den Umbau der Kl…

"Kauf eins mehr"

an den Fastensonntagen

impuls zum Download

   
  • Begrüßungsprojekt

    „Wie schön, dass Du geboren bist“ – das Bistum Limburg begrüßt alle Neugeborenen mit einem kleinen Geschenk.

    Link ►

  • Bistum Limburg

    Hier gelangen Sie zum Internetportal des Bistums Limburg.

    Link ►

  • Caritas

    Die Caritas hilft und berät Menschen in vielfältigen Lebenssituationen. Mit ihren Einrichtungen und Diensten engagiert sie sich in der Diözese.

    Link ►

  • Domradio

    Der gute Draht nach oben.

    Link ►

  • Glaube im Radio

    Hören Sie im Audioarchiv die aktuellen Radiobeiträge der katholischen Kirche.

    Link ►

  • Katholisch DE

    Internetportal der Katholischen Kirche in Deutschland in neuem Gewand.

    Link ►

  • katholisch-werden.de

    Das neu überarbeitete Onlineportal zeigt Wege auf katholisch zu werden.

    Link ►

  • Kirche TV

    Katholische Fernseharbeit

    Link ►

  • Kirche-HR

    Katholische Kirche beim Hessischen Rundfunk.

    Link ►

  • Ministrantenarbeit

    Das Internetportal informiert über die Ministrantenarbeit im Bistum und zeigt, dass „Minis“ noch mehr sind als Messdiener.

    Link ►